Hochzeitsvideograf vs. Hochzeitsfotograf

Hochzeitsfilm oder Hochzeitsfotos? Oder doch beides? Braucht man einen Hochzeitsfotograf UND einen Videograf, oder kann nicht eine Person beide Aufgaben übernehmen? In diesem Artikel möchte ich Euch eine kleine Entscheidungshilfe geben.

Sollen wir ein Hochzeitsvideo buchen oder nur Hochzeitsfotos?

Hochzeitsfotos sind für die meisten Brautpaare unerläßlich. Ein schönes Foto an der Wohnzimmerwand und die Dankeskarten, und vielleicht ein Hochzeitsalbum gehören zu den unverzichtbaren Erinnerungsstücken im Familienschatz. Aber für wen lohnt sich ein Hochzeitsvideo? Schaut man sich so etwas überhaupt nochmal an?

Ein Hochzeitsvideo ist, wenn es gut gemacht ist, mehr als nur bewegte Bilder. Originalton, sorgfältig ausgesuchte Musik und eine überraschende Anordnung der Filmsequenzen sorgen für einen echten Mehrwert gegenüber statischen Bildern. Durch die Bewegung wirkt alles viel lebensechter und näher. Und einen wesentlichen Teil der Hochzeit, nämlich die gesprochenen Worte, können Hochzeitsfotos überhaupt nicht wiedergeben.

Für alle, die sich nicht nur stumme Fotos ansehen wollen, sondern die liebsten Menschen lebensnah erinnern möchten, ist ein Hochzeitsvideo ein Muss.

Als die Frage „Hochzeitsvideo ja oder nein“ in einem Hochzeitsforum diskutiert wurde, habe ich einige Erfahrungen von Bräuten zusammengetragen, schaut gerne hier: klick.

Sollen wir einen Hochzeitsfotograf und einen Videofilmer buchen?

Wenn Ihr eine lückenlose Dokumentation Eurer Hochzeit in Film UND Bild haben möchtet, führt kein Weg daran vorbei: Ihr benötigt ein Team von mindestens zwei Personen, die die Hochzeit mit Video- und Fotokameras festhalten. Der Vorteil ist klar: Ihr könnt Eure Hochzeit in allen Facetten noch einmal erleben. Je unabhängiger das Team arbeitet, desto unterschiedlicher werden Euer Film und die Hochzeitsfotos.
Diese Variante hat aber auch Nachteile: die Anwesenheit eines ganzen Teams kann störend wirken. Natürlich sind auch die Kosten deutlich höher, insbesondere wenn das Brautpaar Hochzeitsfotograf und Hochzeitsvideo bei unterschiedlichen Anbietern bucht.

Hochzeitsfotos und Hochzeitsfilm in Hamburg-Bergedorf

Christina und Thomas habe ich an insgesamt drei Tagen begleitet: zuerst haben wir eine abendliche Engagement Session auf dem Hamburger Dom gemacht, und im Frühjahr 2016 fand zunächst die standesamtliche Trauung im Bergedorfer Schloß statt. Eine Woche später gab es dann die große Hochzeitsfeier mit…

Kann eine Person gleichzeitig das Hochzeitsvideo drehen und die Hochzeitsfotos machen?

Ja, das ist möglich. Es gibt zwei Herangehensweisen. Bei der ersten wechselt der Fotograf permanent zwischen Foto- und Videomodus. Das Ergebnis wird ein „Fusion Film“ sein, der Standbilder und bewegte Clips verbindet. Ob man auf diese Weise nicht Gefahr läuft, wichtige Momente zu verpassen oder grad im falschen Modus zu sein, sei dahingestellt.

Ich arbeite jedenfalls nach einem anderen Konzept:

Der Hochzeitstag besteht aus meiner Perspektive aus einem Handlungsteil und einem Personenteil. Der Personenteil besteht aus dem Brautpaar und seinen Gästen. Der Handlungsteil besteht aus allem, was die Personen am Hochzeitstag tun.

Dies beginnt mit dem Getting Ready, den Vorbereitungen von Braut und Bräutigam und geht dann über zur Trauung mit dem anschließenden Empfang und der abendlichen Feier. Dies sind alles Handlungselemente, die ein Film weitaus besser und interessanter wiedergeben kann als Fotos. Daher konzentriere ich mich für diese Teile des Tages auf den Film.

Der andere Teil der Hochzeit ist der Personenteil. Hier sollen das Brautpaar und die Gäste vorgestellt werden, und das so vorteilhaft wie möglich. Dies ist die Domäne des Fotos, also wechsele ich für die Hochzeitsportraits in den Fotomodus.

Das Ergebnis ist eine Kombination aus dem Besten der beiden Welten: Ein Hochzeitsvideo, dass die gesamte Handlung des Hochzeitstages von den Vorbereitungen über die Trauung bis zur Party wiedergibt. Und Hochzeitsfotos, die die Schönheit des Brautpaars und der Gäste zur Geltung bringen und als dekorativer Wandschmuck oder im Hochzeitsalbum strahlen.

Inzwischen ist es auch möglich, aus dem Filmmaterial Standfotos zu extrahieren, die einem normalen Foto in nichts nachstehen. Daher kann man inzwischen sogar ganz uneingeschränkt sagen, dass man Hochzeitsfotograf und Hochzeitsvideo am besten aus einer Hand buchen kann.

Hochzeitsfilm und Hochzeitsfotos in Hannover

Eine große Hochzeitsreportage in Hannover mit Hochzeitsfotos und Hochzeitsvideo an insgesamt 3 Tagen. Hochzeitsfotos während der standesamtlichen Trauung Engagement Film Freie Trauung mit Hochzeitsfotos und Hochzeitsfilm   Standesamtliche Trauung im Alten Rathaus Hannover Vor der standesamtlichen Trauung haben wir uns in der Innenstadt von Hannover…

Wir haben bereits einen Fotografen – können wir Dich als Videografen zusätzlich buchen?

Selbstverständlich könnt Ihr mich auch „nur“ als Videograf buchen und für die Hochzeitsfotos einen anderen Dienstleister wählen. Ich würde mich dann rechtzeitig vor der Hochzeit mit dem Fotografen oder der Fotografin absprechen, um eine reibungslose Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Meine Empfehlung: Hochzeitsreportage als Film + „offizielle“ Hochzeitsportraits – alles aus einer Hand

Wenn Euch die Anwesenheit eines Foto- & Filmteams zuviel wird, Ihr aber weder auf ein Hochzeitsvideo noch auf Hochzeitsfotos verzichten möchtet, würde ich Euch folgendes empfehlen:

  • bucht mich für Euren Hochzeitsfilm + Fotoshooting
  • ich filme einen Hochzeitsfilm, der die Vorbereitungen (Getting Ready), die Trauung, den Empfang, die Reden, den Hochzeitstanz und die Feier beinhaltet
  • zwischendurch tausche ich die Video- mit der Fotokamera und fotografiere Eure „offiziellen“ Hochzeitsportraits und die Familienfotos
  • Ihr erhaltet einen Hochzeitsfilm in FullHD-Qualität und digitale Hochzeitsfotos in bester Druckqualität
  • Foto- und Videograf sind in einer Person vereint
  • sehr diskretes und unauffälliges Arbeiten mit sehr kleinen Kameras ohne störende Scheinwerfer
  • budgetschonend

 

Hochzeit in der Wein- und Friesenstube

Hochzeitsreportage in Hamburg – Wein- und Friesenstube

Hochzeitsfilm & Hochzeitsfotograf in der Wein- und Friesenstube in Hamburg-Ochsenwerder Film: Sascha Moll Fotos: Danyel Andre

Diese Webseite möchte Cookies benutzen, um den Werbeerfolg zu messen. Die Daten sind vollständig anonym. Mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schliessen