Als Hochzeitsfotograf in Magdeburg

Der Hochzeitstag von Lisa und Dominik begann mit der amtlichen Trauung im Magdeburger Standesamt. Doch als ich ankam, waren dort mehrere Hochzeitsgesellschaften und ich wußte nicht, welches „mein“ Brautpaar war. Persönlich kannte ich nur die Hochzeitsplanerin, doch die war an diesem Tag nicht dabei. Wir haben uns dann aber doch noch rechtzeitig vor der Trauung gefunden 🙂 Im Anschluß an den offiziellen Part begannen auf Burg Wanzleben die Vorbereitungen für die große freie Trauung, die passenderweise auch unter freiem Himmel stattfinden sollte.
In der Burg Wanzleben, ein paar Kilometer außerhalb von Magdeburg, kann man auf Wunsch den ganzen Hochzeitstag verbringen: in den burgeigenen Hotelzimmer schläft es sich wunderbar, es gibt eine Außenstelle des Standesamtes, und natürlich ein Restaurant und verschiedene Säle zum Feiern.
Auch für Hochzeitsfotos bietet die Burganlage eine optimale Kulisse, so dass wir uns für das Brautpaar-Fotoshooting nicht weit entfernen mußten. Besonders freut mich, dass das Brautpaar mit einem der Hochzeitsbilder an einem Fotowettbewerb teilgenommen hat und den Hauptpreis – einen schicken Fernseher – gewann!

2017-02-23_0045 2017-02-23_0046 2017-02-23_0047 2017-02-23_0048 2017-02-23_0049 2017-02-23_0050 2017-02-23_0051 2017-02-23_0052 2017-02-23_0053
2017-02-23_0055 2017-02-23_0056Hochzeitsfotograf Magdeburg 2017-02-23_0057

Diese Webseite möchte Cookies benutzen, um den Werbeerfolg zu messen. Die Daten sind vollständig anonym. Mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schliessen